dressler 177 swWOLFGANG DRESSLER hehrs 177 swHANS-JOACHIM HEHRS gebauer 177 swANDRÉ GEBAUER jentsch 177GREGOR JENTSCH ragsch 177 swSTEPHAN RAGSCH

 

  Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeiten

Verwaltungsrecht

Im Verwaltungsrecht sind die Rechtsbeziehungen des Bürgers zu der öffentlichen Verwaltung geregelt. Aufgrund der vielfältigen Formen, in denen der Staat inzwischen leistend oder regulierend in das Leben seiner Bürger eingreift, gibt es eine Vielzahl von Spezialgesetzen innerhalb des Verwaltungsrechtes, in denen der Bürger ohne anwaltliche Vertretung recht hilflos dem fachlichen Wissensvorsprung und der Finanzkraft des Staates gegenüber steht. Eine Vielzahl von Rechtsgebieten sind dem Verwaltungsrecht zugeordnet wie das Beamtenrecht, das Erschließungs-und Beitragsrecht, Gewerberecht, Gaststättenrecht, Baurecht, etc.

 

Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind hier:

Widerspruch,
Anfechtungsklage,
Verpflichtungsklage,
Untätigkeitsklage,
Feststellungsklage,
Fortsetzungsfeststellungsklage,

Bauplanungsrecht,
Baugenehmigung,
Planfeststellung,
Vorbescheid,
Veränderungssperre,
Enteignung,

Bauordnungsrecht,
Abstandsfläche,
Baulast,
Nutzungsänderungen Bestandsschutz,

Baunachbarrecht,
Drittanfechtung,
einstweilige Anordnung,
aufschiebende Wirkung,

Denkmalschutzrecht,
Immissionsschutzrecht,
Bodenschutz und Altlastenrecht,
Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht,
Wasserrecht,
Gewerberecht,
Handwerksrecht,
Gaststättenrecht,
Erschließungsbeitragsrecht,
Straßenausbaubeitragsrecht,
Anschlussbeitragsrecht,
Beamtenrecht,
Schulrecht,
Prüfungsrecht,
Hochschulzulassungsrecht,
Ausländerrecht,
Einbürgerungsrecht,
Straßenrecht,
Polzierecht,
Ordnungsbehördenrecht,
Ordnungswidrigkeiten.


Unsere Kanzlei orientiert sich an folgenden Grundsätzen:
Hohe juristische Qualifikation ist selbstverständliche Voraussetzung jeder anwaltlichen Arbeit. Sie wird durch ständige Fortbildung sämtlicher Kanzleimitarbeiter gewährleistet.
Dienstleistungsorientiertes Arbeiten zeigt sich in kurzen Bearbeitungszeiten, freundlicher und engagierter Beratung sowie erfolgsorientiertem Handeln.
Ein effizientes Qualitätsmanagement und der Einsatz moderner Kommunikationsmethoden sind hierfür Grundvoraussetzungen.
Kontinuierliche Begleitung der Mandantengeschäfte und individuell vereinbarte Beratungsverträge schaffen die Basis vertrauensvoller Zusammenarbeit. Kurzfristige Verfügbarkeit anwaltlicher Beratung ermöglicht die frühzeitige Vermeidung streitiger Auseinandersetzungen.