Kanzlei: 0232789099 | Notar: 023278909010

Insolvenzrecht

Unter diesen Begriff fallen sämtliche Rechtsfragen, die mit drohender oder bereits eingetretener Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung eines Schuldners einhergehen. Dabei wird zwischen sogenannten Privatinsolvenzen von Privatleuten und dem Insolvenzrecht, dass Gewerbetreibende und Gesellschaften betrifft, unterschieden. Insbesondere bei Gewerbetreibenden ist die rechtzeitige Auseinandersetzung mit der Frage, ob man künftig in der Lage sein wird, die eigenen Verbindlichkeiten zu erfüllen, von entscheidender Bedeutung dafür, wie hoch der persönliche Schaden und die eigene Haftung im Fall einer künftig eintretenden Insolvenz tatsächlich sein wird.

Hier empfiehlt es sich frühzeitig, anwaltliche Beratung einzuholen, um in dem Fall, dass man eine drohende Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung als Gewerbetreibender absehen kann, weitergehende Haftungsansprüche gegenüber einem späteren Insolvenzverwalter oder Insolvenzgläubigern vermeiden kann. 

Bei Privatleuten ist die Beratung und Begleitung im Fall einer eingetretenen oder drohenden Zahlungsunfähigkeit ebenfalls sehr ratsam, um sicherzustellen, dass ein Insolvenzverfahren mit einer entsprechenden Schuldenbefreiung wirksam und rechtzeitig eingeleitet und durchgeführt wird.

Wir beraten Sie insoweit gerne in allen in diesem Bereich entstehenden Rechtsproblemen.

Ihre Ansprechpartner

Wir helfen Ihnen gerne!

Sie benötigen juristische Unterstützung in einem Rechtsfall? Melden Sie sich gerne bei uns! Unsere Kanzlei steht für kurze Bearbeitungszeiten, freundliche und engagierte Beratung sowie erfolgsorientiertes Handeln.

Cornelia Cirkel

Cornelia Cirkel

Rechtsfachwirtin


Kontakt

Kanzlei
Telefon: 02327 89099
Telefax: 02327 18158
E-Mail: info@anwaltskanzlei-dressler.de

Notarbüro
Telefon: 02327 8909010
Telefax: 02327 8909090
E-Mail: notar@anwaltskanzlei-dressler.de

Anschrift

Rechtsanwälte Dressler Hehrs Gebauer Jentsch Ragsch Partnerschaft mbB
Hochstraße 4
D-44866 Bochum

Bürozeiten
Montag bis Freitag von 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr

Sprechzeiten der Anwälte
Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung